Samstag, 1. Juli 2017

Holunderblüten Zucker selbstgemacht und schön verpackt

Holunderblüten Zucker selbstgemacht und schön verpackt

Holunderblüten riechen für mich nach Sommer und meiner Kindheit.
Sobald die ersten Dolden blühten, gab es bei uns Holunderblüten im Eierkuchen gebacken. Es schmeckt heute noch toll 💟
Wenn wir im Winter nach dem Schlittenfahren durchgefroren und durchnässt nach Hause kamen, gab es heißen Fliederbeersaft.
Das war es dann leider schon, was aus dem Wunderbusch Holunder bei uns zu Hause gemacht wurde.

Holunderzauber

Vor ein paar Jahren bekam ich das Buch Holunderzauber
geschenkt. Der Holunderbusch ist eine der wichtigsten Apotheken der Natur und ein Gourmet Tempel.
Husten, Fieber und Vieles mehr lässt sich mit den Bestandteilen des Holunderbuschs behandeln.
Das Buch lässt sich einfach gut lesen, denn es enthält viel Wissenswerte, Tipps und Rezepte.
Unter anderem meinen Lieblingstipp....

Holunderblüten Zucker

Rezept: 1 Kg Zucker und 16- 18 Holunderblütendolden


Dolden verlesen (nicht waschen) und mit Zucker überstreut in einer verschlossene (Plastik)Dose aufbewahren.
7 Tage lang aufbewahren und jeden Tag einmal durchschütteln.
Nach Ablauf der Woche die Dolden entfernen. 

Der Zucker hat jetzt ein wunderbares Holunderblütenaroma und ist unglaublich lecker in Tee, auf Eierkuchen oder direkt im Kuchenteig.


habe ich ein paar Anhänger  erstellt. 
Ich verschenke gerne selbstgemacht Sachen, denn
es steckt viel Liebe und Zeit darin und was kann man Schöneres verschenken!?



Bügelgläser sind meine totalen Favoriten, wenn es um das Verschenken geht. Daher gibt es noch eine Runde Version.


Iris hat so tolle Herzen auf das Sprüche Mischmasch Set gezaubert, dass sie mir erst gestempelt richtig aufgefallen sind 💟💟💟

Ich bin mir sicher, dass ihr sie jetzt häufiger bei mir sehen werdet.

 Kreativ durcheinander

 Weil es sommerlich passend ist und ich die kreativ durcheinander Challenge so toll finde, stelle ich diesen Beitrag mit in der Sommer Challenge ein.
Schaut bei  kreativ durcheinander unbedingt vorbei.
Trotz des Regens, kommt dort Sommerflair auf und die Aktion ist so schön.

Wenn Ihr einen Blog mit Leben füllt, dann macht mit.
Je mehr Teilnehmer mitmachen, desto spannender ist es.
Wenn Ihr noch nie bei solchen Aktion teilgenommen habt, seid ihr hier genau richtig.
Das Team von kreativ durcheinander ist soooo nett und begrüßen jeden Teilnehmer so herzlich, dass einem das Herz aufgeht. 

Also....auf auf und lasst uns das Netz mit Sommer und Liebe fluten 💟

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.

Viele liebe Grüße
Marion

Kommentare:

  1. Habe ich noch nie probiert...
    Wunderschön dekoriert, einfach toll!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr lecker, liebe Marion :)) Und die Anhänger sind ebenfalls zucker! Ganz liebe Grüße und vielen herzlichen Dank für Deinen Beitrag zu kd, ich drücke Dich!
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Idee und Holunder mag ich auch sehr gerne. Vielen lieben Dank für deine netten Worte zu Kreativ durcheinander. LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Zucker süße Tags und eine super schöne Idee.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das hört sich ja lecker an. Kannte ich bisher noch nicht. Bei uns ist das Sirup sehr beliebt, aber den Zucker muss ich auch mal ausprobieren.
    Schön, dass Du bei unserer Challenge mitmachst.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Oh, lecker!
    Ich muss das auch mal probieren, aber ich muss erst schauen ob der Holunder noch bei uns blüht ... sonst halt nächstes Jahr! :-)

    Danke dir!
    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  7. Schön geschrieben und toll dekoriert ;) was will man mehr!?
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja was für mich ;))) danke für den tollen Tipp und die wunderschönen Stempelsets, ihr seid echt klasse!
    Und dem Lob über das kreativ-durcheinander Team kann ich mich nur anschließen ❤️
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie lieb! So viel Lob für unsere Challenge! Danke, danke, danke! Wir machen das alle sehr gerne und sind mit Herzblut dabei! Aber Lob tut natürlich immer gut!
    Holunterblütenzucker hört sich super an. Das muss ich mal testen! Und wenn es dann noch so schöne Etiketten gibt, wird der Zucker zu einer ganz zauberhaften Geschenkidee!
    Vielen lieben Dank fürs Teilen!
    Herzliche Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen