Donnerstag, 8. September 2016

Oha



Wenn man jemandem eine selbstgebastelte Karte zeigt und dann kriegt man ein „Oha“ zu hören, dann weiß man…irgendwie nicht so schön. Und es ist eine wahre Freundin, denn die sind so ehrlich.

Unsere Stempelsets empfinde ich als gnädige Stempel, denn so ein Bastelanfänger wie ich bekommt damit Sachen hin, die man selber als "ganz ok" deklariert.
Das galt am Dienstag aber nicht für mich und das „besinnliche Weihnachten“. Das ist so schick und so groß und ich wollte unbedingt damit was ganz Tolles machen.
An drei Karten habe ich mich versucht und alle Drei waren eher so…mhm…..naja.
Aber ein „oha“ war schon deprimierend.
Aber was erwarte ich?

Lebkuchen schmeckt noch nicht richtig, draußen sind hochsommerliche Temperaturen und dann will ich die perfekte Weihnachtskarte zaubern?

Die letzten Tage habe ich auch gesehen, dass ich das lieber Manu und Steffi  vom Designteam überlassen. Denn das sind DIE PERFEKTEN KARTEN.
Deswegen bastle ich mit meinem geliebten, gnädigen „frohe Herbstzeit“. Und weil Christine da die perfekten Karten gemacht hat und ich mich mit Ihr auf keinen Fall messe kann, bastle ich Deko für den romatischen Gartenabend ;-)

 

In den Untiefen meiner Bürotasche sind vor kurzem Brottüten zum vorscheingekommen und die sind heute zum Einsatz gekommen.
Und ich schwöre, ich wollte nicht embossen. Aber irgendwie fehlte mir doch ein bisschen Glitzer drauf und zack…doch wieder zum Embossingpulver gegriffen. 

Ich wünsche Euch einen lauschigen Sommerabend
Liebe Grüße
Marion

Kommentare:

  1. Liebe Marion, Deine Herbstdeko ist absolut zauberhaft. Ich bereue grade schon, das Set doch nicht genommen zu haben, weil ich dachte, ach, ich kann ja nicht alles nehmen...lach.... Aber wenn ich das so sehe bei Dir und Manu, dann glaub ich muss ich es doch noch haben.

    Und vielen vielen Dank für Dein Lob, ich freue mich sehr darüber. Aber Deine gebastelten Karten sind auch alle wirklich schön. Ich habe noch keine gesehen, die mir nicht gefallen hat.

    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Danke <3 ich amüsiere mich gerade sehr über Deinen Eintrag, denn ich bin froh, dass Du nicht meinen Papierkorb kennst ;-)
    Und ich bin gespannt, was Du aus dem Herbstset machen wirst ;-)
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Herbst-Deko-Idee!
    Liebe Grüße, Britti

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marion,

    so ein netter Beitrag. Vielen Dank von Herzen für die lieben Worte zu unseren Karten :)

    Ich muss gestehen, ein "Oha" würde mich auch deprimieren, aber andererseits was gibt es wertvolleres als ehrliche Freundinnen und bei diesen Temperaturen ist verständlich, dass die Weihnachtsideen noch nicht so da sind.

    Dafür ist Deine Herbstdeko ein Traum und eine wunderbare Idee!!

    ... und ich bin mir sicher, dass die nächsten Weihnachtskarten von Dir schön werden :)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Dafür ist deine Idee mal so richtig gut! Auf Brottüten stempeln - super!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Na, nun stell dein Licht mal nicht so unter den Scheffel, meine liebe Marion! Du machst ganz wunderbare Sachen.
    Und deine Brottüten-Deko finde ich ganz zauberhaft. Ich liebe die Dinger übrigens auch und die dürfen hier nie ausgehen. Denn für ein schnelles Mitbringsel - gerade für Kinder - sind die super. Ein bissi Süßkram oder ein kleines Kartenspiel oder Auto rein, was draufgestempelt oder ein Tag dran und fertig. Bislang kam das hier noch immer gut an.
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen